Hepatitis C: Neue Therapieoptionen

Vortragsveranstaltung

Ort

Labor Lademannbogen
Lademannbogen 61
22339 Hamburg

Datum

30.11.2011 um 19:00 Uhr

Anmeldung

Zur Online-Anmeldung: Hepatitis C: Neue Therapieoptionen

Alternativ können Sie uns für die Teilnahmezusage eine E-Mail (info(at)labor-lademannbogen(dot)de) zuschicken oder uns unter der Telefonnummer 040 / 53805-0 benachrichtigen. Als Besucher sind Sie an diesem Abend unter der Telefonnummer 040 / 53805-791 zu erreichen.

Hinweis

Die Fortbildungsakademie der Ärztekammer Hamburg hat diese Fortbildungsveranstaltung mit 4 Punkten bewertet.

Programm

19.00 Uhr       Dr. Andreas Lämmel
Begrüßung

19.05 Uhr       Dr. Thomas Buhk
Einführung

19.15 Uhr       Dr. Christian Noah
Update Hepatitis C-Diagnostik

19.45 Uhr       PD Dr. Holger Hinrichsen
Die neue Triple-Therapie – Verbesserte Therapiemöglichkeiten für Patienten mit chronischer Hepatitis C

20.15 Uhr       Dr. Michael Sabranski
Hepatitis C – Praktische Aspekte beim Umgang mit den neuen Substanzen

20.45 Uhr       Dr. Thomas Buhk
Zusammenfassung

zum Thema:

Die bisher zur Verfügung stehende Therapie der chronischen Hepatitis C mit pegyliertem Interferon und Ribavirin führte insbesondere bei einer Infektion mit dem Genotyp 1 und anderen ungünstigen Wirtsfaktoren häufig nicht zur gewünschten Ausheilung der HCV-Infektion.

Durch die Zulassung der beiden ersten direkt in den Replikationszyklus des Virus eingreifenden Substanzen Boceprevir und Telaprevir in diesem Jahr stehen wir am Beginn deutlich verbesserter Therapiemöglichkeiten der chronischen Hepatitis C. Insbesondere Patienten, bei denen durch die bisherige Standardtherapie keine Ausheilung erzielt werden konnte, aber auch therapienaive Patienten profitieren von erhöhten Ansprechraten und einer möglichen Verkürzung der Therapiedauer. Durch ein nicht unerhebliches Nebenwirkungsspektrum sowie komplexe Einnahmeregime der neuen Substanzen, verbunden mit deutlich höheren Therapiekosten, entstehen für alle an der Therapie Beteiligten jedoch neue Herausforderungen.

Wir möchten Sie mit dieser Fortbildungsveranstaltung über den aktuellen Stand der Diagnostik und Therapie der HCV-Infektion informieren und mit Ihnen diskutieren.

Dateien zum Download:

Update Hepatitis C-Diagnostik