Serumröhrchen mit Trenngel

21.03.2022

Sehr geehrte Einsenderinnen und Einsender, liebes Praxisteam,


zum 01.04.2022 werden wir unsere bisherigen weißen Standard-Serumröhrchen auf braune Serumröhrchen mit Trenngel umzustellen. Die in Ihrer Praxis noch vorhandenen Standard-Serum-
Röhrchen können zunächst aufgebraucht werden. Bei Ihrer nächsten Bestellung werden dann nur noch Serum-Gel-Röhrchen ausgeliefert. Wie üblich stellen wir Ihnen das Material kostenlos zur Verfügung.


Durch die Umstellung auf Serum-Gel-Röhrchen erlangen wir eine verbesserte prä- und postanalytische Stabilität und Qualität des Materials durch die sichere Trennung des Serums von den zellulären Blutbestandteilen. Konzentrationsveränderungen im Serum durch Interaktion mit der zellulären Fraktion sind nach erfolgter Zentrifugation nicht mehr möglich.
Nach durchgeführter Zentrifugation ist auch ein bisher teilweise erfolgtes Überführen des Serums in Extraröhrchen (Abseren) nicht mehr notwendig. Die zentrifugierten Gel-Röhrchen sind stabil und können direkt eingesandt werden.


Serum-Gel-Röhrchen können wie bisher für alle Standard-Serum-Analysen verwendet werden mit Ausnahmen der meisten Medikamentenspiegel und der Drogenanalytik im Serum. Diese würden aufgrund möglicher Diffusion des Wirkstoffes in das Gel potentiell zu niedrig gemessen und werden zukünftig aus Lithium-Heparin-Plasma als Standard-Material bestimmt. Wir benötigen daher bei Medikamentenspiegelmessungen in der Regel ein zusätzliches Lithium-Heparin-Röhrchen, welches wir mit 5,5 ml Inhalt zusätzlich zu den bisherigen Größen neu in unser Angebot aufnehmen.


Genaue Informationen zu den benötigten Materialien erhalten Sie über unsere Neuauflage des Spektrums,welches wir demnächst an Sie versenden werden.


Der Umwelt zuliebe werden wir unseren Bestand an Materialanforderungsformularen aufbrauchen, bevor wir aktualisierte Versionen in den Umlauf bringen. Fordern Sie einfach die bisherigen Serum-Röhrchen an, es erfolgt immer die Auslieferung von Serum-Gel-Röhrchen. Für die Bestellung von LiH-Röhrchen 5,5 ml bitten wir Sie um Anforderung als Freitext.
Nutzen Sie gerne alternativ unseren neuen und aktuellen Online-Materialshop.


Für Fragen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer (040) 53805 880.

 Präanalytikflyer Zentrifugationsbedingungen