MPU-Portal: Abstinenzkontrollen

Abstinenz-Checks: Informationen für Privatpersonen


     Telefon MPU / Termine: (040) 53805-679

     Fachberatung Toxikologie: (040) 53805-678

     Email: mpu@labor-lademannbogen.de

     Formulare und Downloads

     Probennahme: nur nach Terminvereinbarung,
     Kernzeit Mo-Fr 9:30-
17:00 Uhr, Sa 10:00-14:00 Uhr

Sie benötigen einen Abstinenznachweis, z.B. für eine MPU? Bei uns können Sie ein MPU-Abstinenzkontrollprogramm durchführen und so Ihren Abstinenzbeleg erhalten.

Sie möchten ein MPU-Abstinenzkontrollprogramm beginnen? Wir empfehlen Ihnen den Besuch einer Informationsveranstaltung einer MPU-Stelle, eines Gesundheitsamtes, eines MPU-Beraters oder eines Anbieters für MPU-Vorbereitung (Tipps dazu siehe unten) und wir beraten Sie auch gerne selbst.

Beratung, Probengewinnung, Analyse und Abschlussgutachten - wir bieten Ihnen alles aus einer Hand. Das Labor Lademannbogen unterstützt und begleitet Sie durch den gesamten Prozess des Abstinenz-Kontrollprogrammes. Dabei ist es von großem Vorteil für Sie, dass alle erforderlichen Schritte unter einem Dach stattfinden. So haben Sie nur einen Ansprechpartner.

Bitte bereiten Sie sich auf folgende Themen vor:
- Abstinenz-Zeitraum: 12 Monate oder 6 Monate?
- Relevante Substanzen: Drogen, Alkohol (EtG), beides, Medikamente?
- Zu untersuchendes Material: Urin oder Haar?

Ihr Weg zu uns mit dem ÖPNV

Linie U1 bis Fuhlsbüttel Nord (morgends und abends auch Bus Linie 193 bis Lademannbogen Süd)

Preisübersicht

Analysen: Alkohol: EtG im Urin Drogen* im Urin Alkohol: EtG im Haar Drogen* im Haar
  45 € 75 € 115 € 135 €
Probennahme: Urin:   Haar:  
  10 €   20 €  
Abstinenzkontrollprogramm inkl. Endbericht:      
  70 €      
Weitere Analysen Urin Haar Serum Speichel
  Preise auf Anfrage      
Beratung zu Analysen:      
  70 €      
inkl. MWSt., Stand 1.4.2017        

   *: Die Analyse auf Drogen beinhaltet folgende Substanzen (polytoxische Analyse gemäß CTU-Kriterien):  
       - Amphetamine
       - Benzodiazepine
       - Cannabis
       - Kokain
       - Opiate
       - Methadon

   Diese Substanzgruppen bzw. Substanzen können auch einzeln analysiert werden.

   Weitere Drogen, z.B. Opioide, und Medikamente können ebenfalls analysiert werden. 
   Wir beraten Sie gerne.

 

 

 
Das Labor Lademannbogen ist gemäß DIN EN ISO 17025 für Forensische Toxikologie inkl. zur Fahreignungsdiagnostik akkreditiert.