Humangenetik

Spektrum Humangenetik

Die Humangenetik im Labor Lademannbogen bietet Ihnen ein breites Spektrum von Untersuchungen an, das nahezu alle humangenetischen Fragestellungen abdeckt. Insbesondere bei auffälligen Befunden unterstützen wir Sie gerne bei der Betreuung Ihrer Patienten durch unsere humangenetische Beratungssprechstunde.

Unser gesamtes Spektrum an humangenetischen Untersuchungen können Sie nebenstehend als interaktives PDF für die Nutzung mit Smartphones oder Tablets herunterladen.

Humangenetische Beratung

Die humangenetische Beratung richtet sich an alle Patienten, die sich informieren möchten, ob sie selbst oder ihre Kinder eine erblich bedingte Erkrankung haben oder bekommen können.

Eine humangenetische Beratung ist zu empfehlen bei:

  • Verdacht auf eine erbliche (familiäre) Krebserkrankung (u. a. familiärer Brustkrebs, Darmkrebs, Schilddrüsenkrebs)
  • geistigen Entwicklungsstörungen und / oder Fehlbildungen
  • Stoffwechselstörungen und rezidivierenden Fiebererkrankungen
  • neurogenetischen Erkrankungen
  • Verwandschaftsehen mit Kinderwunsch
  • Paarsterilität (Fertilitätsstörungen) / vor geplanter künstlicher Befruchtung
  • Schwangerschaften mit auffälligem Ultraschall
  • Auftreten von zwei oder mehr Fehlgeburten

Nach der Beratung erstellen wir ein ausführliches humangenetisches Gutachten.

Humangenetische Beratung nach Vereinbarung unter:   
Tel.: (040) 538 05-853
Mail: genetische-beratung@labor-lademannbogen.de

Molekulargenetik

Wir arbeiten ständig an der Erweiterung unseres Leistungsangebots unter Berücksichtigung neuester  Technologien und Erkenntnisse der genetischen Forschung. Unser komplettes Leistungsangebot umfasst heute über 400 hereditäre Erkrankungen und Krankheitsdispositionen. Unser gesamtes humangenetisches Leistungsspektrum finden Sie hier: Humangenetische Analysen

Beispiele für in der Praxis häufiger vorkommende Fragestellungen:

Innere und Allgemeinmedizin

Hereditäre Hämochromatose

MODY-Diabetes

Alpha-1-Antitrypsin-Mangel

Fiebersyndrome

Laktoseintoleranz

Thalassämie und Sichelzellanämie

Hereditäre Pankreatitis

Gerinnungsgenetik

Porphyrie

Pädiatrie

Fragiles X-Syndrom

Noonan-Syndrom

Achondro- und Hypochondroplasie

Spinale Muskelatrophie Cystische

Fibrose

Gynäkologie

Erblicher Brust- und Eierstockkrebs

Adrenogenitales Syndrom

Prämature ovarielle Insuffizienz

Endokrinologie

Hypogonadotroper Hypogonadismus

Multiple Endokrine Neoplasie

Neurologie

Chorea Huntington

Spinocerebelläre Ataxie

Mitochondriopathien

Morbus Fabry

Nephrologie

Alport-Syndrom

Kardiologie

Hypertrophe Kardiomyopathie

Marfan-Syndrom

Long QT-Syndrom

Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Angeborene Schwerhörigkeit

Augenheilkunde

LHON

Optikusatrophie

Pharmakogenetik

5-FU-Unverträglichkeit

Cytochrom P450-Varianten (z. B. CYP2D6, CYP2C19, CYP2C9)

TPMT-Defizienz

Budget

Die humangenetische Diagnostik geht nicht zu Lasten Ihres Laborbudgets.

Ihre Ansprechpartner

Dr. med. F. Stellmer FÄ für Humangenetik Tel.: (040) 538 05-853
L. Kochhan Molekulargenetik Tel.: (040) 538 05-851
Dr. R. Achmann Molekulargenetik Tel.: (040) 538 05-852