Alphabetisches Analysenverzeichnis

VRE (Vancomycin-resistente Enterokokken)

Material

Abstrichtupfer oder Nativmaterial zur mikrobiologischen Diagnostik (Stuhl bzw. Analabstrich).

Referenzbereiche

negativ

Klinische Relevanz

Infektionen durch Enterokokken, insbesondere Enterococcus faecalis und Enterococcus faecium, die vanA- und/oder vanB-kodiert resistent gegen Glykopeptid-Antibiotika (Vancomycin und/oder Teicoplanin) sind.

Anmerkungen

Testdurchführung täglich. Bei bekannter Kolonisation bzw. Infektion bitte um entsprechenden Hinweis, um eine spez. Diagnostik durchführen zu können.

Stand: 01.11.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.