Medikamente / Drogen

Pheneturid

Laburide®

Material

2 ml Serum/Plasma (keine Gelmonovette)

Referenzbereiche

10 - 20 mg/l

Verfahren

HPLC

Sonstiges

Fremdlaborleistung

Klinische Relevanz

Antiepileptikum/Antikonvulsivum

Medikamentenspiegel (TDM)

insbes. obligatorische Kontrolle

Patientencompliance

mangelnde Wirksamkeit

Anmerkungen

Antiepileptikum bei komplex-partieller Epilepsie mit/ohne folgender Generalisierung. Wechselwirkung mit verschiedenen Arzneimitteln bekannt. Wirkung z.B. von Blutgerinnungshemmern wie Kumarin-Antikoagulantien und Kontrazeptiva kann erheblich reduziert werden. Blutspiegel z.B. bestimmter Antibiotika wie Doxycyclin, von Corticosteroiden, von Kumarin-Antikoagulantien und bestimmten anderen Antiepileptika (z.B. Carbamazepin und Phenytoin) können deutlich gesenkt werden; Daher ggf. Dosisanpassung der Komedikation erforderlich.

P: Talspiegel im Steady State (siehe TDM)

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.