Mikrobiologie

Duodenalsaft

Sonstiges

Untersuchung
- mikroskopischer Nachweis von Lamblien
- Anzucht von Salmonellen
- Antibiogramm

Klinische Relevanz

Verdacht auf Giardiasis (Lamblien-Ruhr) bei negativen Stuhlbefunden
Salmonellen-Dauerausscheider

Anmerkungen

Da Lamblien-Trophozoiten sehr labil sind, muss die Untersuchung sofort nach Entnahme durchgeführt werden. Ist dies nicht möglich, Material in Konservierungsmedium (Parasep®-Röhrchen, Bestell-Code STUP) geben. Hierfür 10 - 20 ml frisches Material bei 1500 g für 10 Min. zentrifugieren, max. 0,5 ml mit Pipette aus Sediment entnehmen und in das formalinhaltige Parasep®-Röhrchen geben, fest verschließen.
Für die Untersuchung auf Salmonellen Duodenalsaft in steriles Röhrchen geben.

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.