Mikrobiologie

Analabklatschpräparat

Sonstiges

Untersuchung
- mikroskopischer Nachweis von Oxyuren-Eiern (Enterobius vermicularis)

Klinische Relevanz

Enterobiasis, Madenwurmbefall


Da die Eiablage am äußeren Analring erfolgt, ist die Untersuchung des Stuhles auf Wurmeier deutlich weniger sensitiv.

Anmerkungen

Tesafilmstreifen morgens vor der Defäkation auf Analöffnung drücken, anschließend auf Objektträger kleben und diesen in einer Transporthülle einsenden. Bitte transparenten Tesafilm verwenden.

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.