Medikamente / Drogen

Bromid

Brom, Natriumbromid

Material

2 ml Serum

10 ml aus 24 Std. Urin

Referenzbereiche

Serum:                      < 12 mg/l

therap. Bereiche:

leicht sedierend: 400 - 1000 mg/l

stark sedierend: 1000 - 2000 mg/l

 

Urin: < 5 mg/die

Sonstiges

Fremdlaborleistung

Klinische Relevanz

Sedativum, Schlafmittel, Therapiekontrolle

Anmerkungen

Chronische Einnahme führt zur Kumulation der Bromionen und Symptomen des Bromismus: Dermatitiden, Schnupfen, Konjunktivitis, Verwirrtheitszustände, Gedächtnisschwund. Hohe Bromidkonzentrationen führen zu falsch hohen Chloridspiegeln.

Halbwertszeit: 12 Tage.

P: Serum: Lagerung und Transport bei 4°C. NaF-Plasma/Blut ist ungeeignet

Urin: Bitte Gesamturinmenge angeben.

Stand: 18.09.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.