Alphabetisches Analysenverzeichnis

Liquoranalyse/ Liquor Grundprogramm

Material

3 ml Liquor und
2 ml Serum und
ggf. zusätzlich
2 ml NaF-Blut für die Laktat- und Glukose-Bestimmung

Referenzbereiche

siehe Befundbericht

Klinische Relevanz

DD
Schrankenstörung; infektiöse Meningitis/Enzephalitis, Hirnabszeß, chronisch
entzündliche Prozesse, Autoimmunerkrankungen

Anmerkungen

Das Grundprogramm umfaßt: Zellzahl mit Differential-Zellbild; Gesamteiweiß im Liquor, Bestimmung der Albumin- und Immunglobulin-Konzentrationen in Liquor und Serum mit Quotientenberechnung, isoelektrische Fokussierung in Liquor und Serum. Je nach Anforderung zusätzlich Bestimmung von Glukose und Laktat in Liquor und Blut, Nachweis erregerspezifischer Antikörper in Liquor und Serum mit Berechnung der Antikörper-Indizes. Bei Infektionsverdacht wegen eines direkten Erreger-Antigen- bzw. DNA-Nachweises bitte Rücksprache. Liquor bitte umgehend nach der Entnahme ins Labor bringen lassen.

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.