Gerinnung / Transfusionsmedizin

Dabigatran-Spiegel (Pradaxa)

Anti-Faktor IIa-Aktivität

Material

Citratblut bzw. Citratplasma

Referenzbereiche

Siehe Befundbericht

Sonstiges

Fremdlaborleistung

Klinische Relevanz

Eine regelmäßige Spiegelbestimmung ist nicht notwendig.

Sinnvoll bei:

Nierenfunktionsstörung (Blutentnahme direkt vor der nächsten Tabletten-Einnahme)

Compliance-Prüfung (Blutentnahme 2 Stunden nach Tabletten-Einnahme)

V. a. Absorptionsstörung (Blutentnahme 2 Stunden nach Tabletten-Einnahme)

einem extremen Unter- bzw. Übergewischt

Blutungskomplikationen während der Medikation

thromboembolischen Komplikationen während der Medikation

 

Spiegelbestimmung 3-4 Tage nach Therapiebeginn bzw. nach Dosisänderung, damit das "steady-state" erreicht wird.

Anforderungsscheine

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.