Alphabetisches Analysenverzeichnis

cPSA

Komplexiertes PSA

Material

1 ml Serum

Referenzbereiche

< 3,2 ng/ml

Klinische Relevanz

ergänzende Bestimmung zur Abklärung einer Prostata-Affektion neben PSA und freiem PSA

Anmerkungen

Stabil bei Raumtemperatur für 8 Std, bei Kühlschranktemperatur für 48 Std. cPSA stellt einen Komplex aus PSA und überwiegend alpha-1-Antichymotrypsin (ACT) dar. Die ursprüngliche Annahme, dass die cPSA-Bestimmung eine höhere Sensitivität bei der Detektion des Prostatacarcinoms aufweist als die kombinierte Bestimmung des freien und des Gesamt-PSA, hat sich bislang in klinischen Studien nicht sicher belegen lassen.

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.