Alphabetisches Analysenverzeichnis

Bronchoalveoläre Lavage (BAL)

Bronchiallavage-Analyse

Material

BAL, bitte Gesamtvolumen in ml angeben

Referenzbereiche

Siehe Befundbericht

Klinische Relevanz

Nicht-infektiöse Lungenerkrankungen
Sarkoidose,
idiopathische Lungenfibrose,
exogen allergische Alveolitis,
Histiocytosis X
Asbestose

Infektiöse Lungenerkrankungen
Virusinfekte (CMV, HSV),
Pneumocystis jirovecii,
Legionella pneumophila,
Mycobacterium tuberculosis,
atypische Mykobakterien,
Mycoplasma pneumoniae,
Aspergillose,
Candidose

Anmerkungen

Die BAL-Proben sollten am Tage der Abnahme bis 15 Uhr ins Labor gebracht werden.
Bei auffälliger lymphozytärer Infiltration erfolgt eine Lymphozytendifferenzierung; bitte Verdachtsdiagnose angeben, gegebenenfalls Rücksprache.
Bei Infektionsverdacht bitte ebenfalls Verdachtsdiagnose angeben und Hinweis, ob bakterielle Kulturen bzw. Direktnachweise durchgeführt werden sollen. Interpretation erfolgt mit Befundbericht.

Stand: 18.06.2018

Wichtige Information:
Die Inhalte des Analysen-Spektrums sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar. Die Inhalte des Analysen-Spektrums dürfen und können nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Das Labor Lademannbogen fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen dazu auf, im Bedarfsfall immer einen Arzt aufzusuchen.