Aktuelle Labordiagnostik

Protein/Kreatinin-Ratio im Spontanurin zur Beurteilung der Proteinurie mit einem hohen prädiktiven Wert Oktober 1999

Das Ausmaß der Proteinausscheidung im Urin hat diagnostische sowie auch prognostische Bedeutung und ermöglicht außerdem eine Bewertung des Therapieerfolges. In mehreren Studien konnte gezeigt werden, daß in einer einzelnen Urinprobe der Quotient aus Eiweiß und Kreatinin, insbesondere aus dem zweiten Morgenurin, sehr eng mit der Proteinausscheidung im 24 Std. Sammelurin (für Patienten aufwendig) korreliert. Im Vergleich zur Eiweißausscheidung im 24 Std. Sammelurin ließ sich zudem für die Protein/Kreatinin-(P/C-) Ratio eine bessere prädiktive Funktion bezogen auf das Fortschreiten der Niereninsuffizienz nachweisen. Untersuchungen von Remuzzi und Bertani (1998) an 98 Patienten mit Proteinurien aufgrund nicht-diabetischer Nephropathien zeigten bei einer P/C-Ratio kleiner als 1 mg/mg Kreatinin keinen Progreß der Niereninsuffizienz. Bei einer Ratio von mehr als 1 mg/mg Kreatinin ist mit einem Fortschreiten der Niereninsuffizienz zu rechnen, wobei der zeitliche Verlauf von der Höhe der Ratio abhängt. Ruggenenti et al. (1998) berichten entsprechend bei Patienten mit einer Ratio größer als 1,7 mg/mg Kreatinin von einer jährlichen Abnahme der glomerulären Filtrationsrate (GFR) von ca. 3,7 ml/min/1,73 m2 und einer 3 %igen Rate an Nierenversagen. Bei einer P/C-Ratio von mehr als 2,7 mg/mg Kreatinin konnte eine GFR-Abnahme von mehr als 10 ml/min/1,73m2 sowie bei 21,2 % der Patienten ein Nierenversagen innerhalb eines Jahres nachgewiesen werden.

Als Hinweis auf eine normale Nierenfunktion kann nach Lemmas und Dogmas (1987) eine P/C-Ratio unterhalb von 0,1mg/mg Kreatinin gedeutet werden. Eine P/C-Ratio von über 3,5 mg/mg Kreatinin weist in der Regel auf ein nephrotische Syndrom hin (Ginsberg et al. 1983).

Material: zweiter Morgenurin

Referenzbereich: < 0.1mg Eiweiß / mg Kreatinin
Progression der Niereninsuffizienz: > 1.0 mg Eiweiß / mg Kreatinin
nephrotisches Syndrom: in der Regel > 3.5 mg Eiweiß / mg Kreatinin